MBI 6 2016 :  AB 28. OKTOBER IM HANDEL

MBI 5 2016 :  VORWORT DES HERAUSGEBERS

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

ob die Auszeichnung von Märklins  Nahverkehrszug LINT aus dem my world-Programm mit dem „Goldenen Schaukelpferd“ oder die Initiative, den 2. Dezember als „Tag der Modelleisenbahn“ zu etablieren – das Hobby Modellbahn ist in Bewegung. Und das in vielen Facetten, wie auch unser heutiges Anlagenporträt „Liebe auf den ersten Blick“ eindrucksvoll belegt, in dem wir darüber

berichten, wie der Ostwestfale Thorsten Ströver gemeinsam mit seinen Söhnen Janis und Linus

die Spur 0 für sich entdeckt hat.

 

Apropos Entdecken: Herbstzeit ist für den Modellbahner, welcher Spur er auch immer anhängt, immer auch Messezeit. Neben der Kölner IMA warten in den nächsten Monaten Veranstaltungen wie die modell-hobby-spiel, die TT-Tage, die Faszination Modellbau oder auch die Modell Süd mit thematisch anspruchsvollen Programmen darauf, besucht zu werden. Wir informieren in einem Ratgeber über die Schwerpunkte der einzelnen Messen und über die bei einem Besuch anfallenden Kosten.

 

Natürlich kommen auch die aktuellen Neuerscheinungen nicht zu kurz: So erreichte uns vier Tage vor Drucklegung dieser Ausgabe PIKOs DB-Klassiker der Baureihe E 10. Wir freuen uns,

Ihnen die Sonneberger Neukonstruktion schon jetzt vorstellen zu können. Gleiches gilt natürlich auch für Märklins V 188 oder Rocos „Bubikopf“, den es erstmals mit Sound gibt, und die restlichen sechs Testkandidaten.

 

Viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe wünscht Ihnen

Mario Rach

MBI 5 2016: DER INHALT AUF EINEN BLICK!

Copyright © Pixel-Professional 2016